So. 13. Januar 2019 


12.00 Uhr – 16.30 Uhr / Eintritt frei / Öffnungszeiten 
zu allen Veranstaltungen des Kloster-Kultur-Kellers und nach Voranmeldung

Vernissage / Ausstellung


Fotografien: „Magische Momente“


Heinz Braun

Seit exakt 10 Jahren beschäftigt sich Heinz Braun mit Reisefotografie u Musik.Er reiste möglichst abseits der Touristenströme durch Frankreich, Portugal, Türkei, Sambia in Afrika aber auch der Eifel, wo er über 20 Jahre im Ort Bergstein der Gemeinde Hürtgenwald lebte.

Braun sieht sich als Mittler der Kulturen und versucht Menschen zusammenzubringen mit seiner Kunst.Er erzählt gerne die Geschichten, die hinter den Fotografien stecken und wenn Besucher beim Betrachten seiner Ausstellung ihren nächsten Urlaub planen, ist es schon gelungen. Für Braun ist das Wichtigste sein soziales Engagement, das spiegelt sich wider in zahlreichen Aktionen wie Flüchtlingsfeste gestalten, in Gemeinschaftsausstellungen wie Kunst im Park Düren, Kunst im Garten Güsten, Weltladentag Konzert Jülich, Galerie gegen Rechts Gemünd, Musikreihe in persischen Restaurants usw.

Seine letzte Einzelausstellung mit 30 Fotografien der Magische Momente Ausstellung in der Sparkasse Jülich war ein voller Erfolg. Das zeigen auch die zahlreichen Einträge ins Gästebuch.

Magische Momente präsentiert er nun im Kloster Kultur Keller des Franziskanerklosters und leitet die Ausstellung selbst zur Vernissage mit seinem Trio Saitenträumer ein, in dem er die Akustikgitarre spielt, singt und Songwriter ist. 



Schreibe einen Kommentar