So. 07. April 2019 



Spirituelles:


129. Klostersonntag


Mi. 10. April 2019


20.00 Uhr / 60 Min. / Eintritt gegen Spende / Erwachsene und Jugendliche / 
Klosterkirche

Konzert:


a capella Gesang der Ostkirche zur Fastenzeit


Musik der Ostkirche für die hl. Liturgie von Johannes Chrysostomus


Vier junge, ausgebildete Sänger aus der Ukraine

Mo. 01. – Mo. 15. Oktober 2018 


Kunstausstellung 2018

Klosterkirche ist geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr

Spirituelles / Ausstellung

„Ein Schwarm für Maria“

Kunstausstellung 2018

Monika Bernuth und der Verein Spectrum Aachen
Ab dem 1. Oktober verändert sich der Altarraum der Franziskanerkirche. Ein Schwarm Bienen hält Einzug in die Kirche und umschwirrt 14 Tage lang die Mariensäule. „Ein Schwarm für Maria“ ist eine Kunstinstallation des Spectrum, ein Qualifizierungsträger Rheinischen Vereins für katholische Arbeiterkolonien e.V., in dessen Werkstätten Menschen in besonders schwierigen Lebenssituationen arbeiten und Tagesstruktur finden. Spectrum iinitiert seit einigen Jahren Werkstattkunst im öffentlichen Interesse. So greift die Installation das Thema der diesjährigen Jahreskampagne der Caritas auf: Jeder (Mensch) braucht ein Zuhause! Gleichzeitig weist sie auf die bedrängte Lebensraumsituation vieler Tier- und Insektenarten hin.

Mi. 03. Oktober 2018 


10.00 – 17.00 Uhr / Eintritt frei / 0 – 99 Jahre / Kloster, Internat und Gymnasium 


FRANZISKUSFEST

Ein Fest für Jung und Alt

Franziskusfamilie Vossenack
Um 10.00 Uhr startet das diesjährige Franziskusfest mit dem Festgottesdienst in der Klosterkirche der Franziskaner. Anschliessend öffnet das Franziskusfest seine Tore im Gymnasium, im Internat und im Kloster. Im Kloster-Kultur-Keller finden Sie Eis, Sekt und Selters, eine gute Tasse Kaffee; eine wunderbare Fotoausstellung des Eifelfotografen Andreas Gabbert, das Klosterlädchen mit einer feinen Auswahl vom Buch bis zur Marmelade, ein Blick hinter die Kulissen des Marionettentheaters und vieles mehr…

Mi. 03. Oktober 2018 


12.00 – 17.00 Uhr / Eintritt frei / Öffnungszeiten zu allen Veranstaltungen des Kloster-Kultur-Kellers und nach Voranmeldung

Vernissage / Ausstellung

Fotografien: „Licht der Eifel“

Liebeserklärung an die Heimat

Andreas Gabbert
Als Liebeserklärung an seine Heimat bezeichnet der Fotograf Andreas Gabbert seinen im November 2017 erschienen Bildband „Das Licht der Eifel“. Den gleichen Titel trägt auch seine Ausstellung im Kloster-Kultur-Keller, bei der es neben einer Auswahl von Aufnahmen aus dem Buch eine Reihe weiterer Landschaftsaufnahmen zu sehen gibt. Was die gezeigten Fotografien ausmacht, bringt der Journalist und Fotograf Peter Stollenwerk im Vorwort zu Gabberts Bildband auf den Punkt: „Das wahre Kulturgut der Eifel aber ist das Wetter, nicht nur, weil es oft schlecht ist und man sich in der Eifel auf Regen, Nebel, Sturm und Graupelschauern verlassen kann. Doch die Sonne lässt sich blicken, und das Zusammenspiel dieser Launen ruft einzigartige Lichtstimmungen wach, die den Blick auf die Eifel als Momentaufnahme des Augenblicks verewigen. Diese kurzen Atemzüge des Augenblicks sind es dann, die den Betrachter in Erstaunen und expressive Hochstimmung versetzen, und den Tagestouristen reflektieren und rätseln lassen über versäumte Momente beim viel zu kurzen Eifelausflug. Das Licht der Eifel kommt nicht auf Bestellung, es ist unzuverlässig, unberechenbar und oft hinter grauen Schleiern versteckt, aber wer es sieht, hat nicht nur Glück, sondern wird auch von Glück erfüllt.“

So. 07. Oktober 2018 


11.00 Uhr Heilige Messe in der Klosterkirche

Spirituelles

123. Klostersonntag


Musikalische Gestaltung: „For Halleluja“
Leitung: Friedhelm Schütz (Piano, Schlagzeug, 2 Gitarren, Bass und Gesang)

Sa. 20. Oktober 2018 


20.00 Uhr / 120 Min. inkl. Pause / 10,00 € / Jugendliche u. Erwachsene / 
Einlass ins Café 19.30 Uhr

Musikkonzert

Eifel-Troubadour

Günter Hochgürtel

Als Kopf und Frontmann der Eifelrockband „Wibbelstetz“ ist Günter Hochgürtel schon reichlich durch die Gegend gekommen. Unter anderem bis in die USA, Frankreich, Belgien und Italien. Seit einigen Jahren ist der Liedermacher aber auch schon als Solist unterwegs, und zwar mit großem Erfolg. Seine Fans vergleichen ihn wahlweise mit Reinhard Mey und mit Bob Dylan. Doch mit seinem zweiten Soloalbum „Nach all den Jahren“ hat Hochgürtel nach acht CD-Produktionen mit „Wibbelstetz“ bewiesen, dass er einen ganz eigenständigen Stil entwickelt hat.

Sa. 27. Oktober 2018 


19.30 Uhr / 90 Min. / 8,- € inkl. Getränk im Café / Einlass 19.00 Uhr 

Lesung

Versteckt in den Highlands

– Eifel trifft Schottland –

Susan G.MacNell
Die Eifeler Autorin Susan G. MacNell liest aus ihrem im Herbst 2017 erschienenen Schottlandroman.

So. 04. November 2018 


11.00 Uhr Heilige Messe in der Klosterkirche

Spirituelles

124. Klostersonntag


Musikalische Gestaltung: Spass für Brass
Leitung: Martin Schädlich

So. 18. November 2018 


12.00 – 17.00 Uhr / ab 5 Jahre / Eintritt frei / VERKOSTUNG gegen Spende

Spielevent

4. TAG DES SPIELS

Brettspiele und Vieles mehr in herbstlicher Atmosphäre

BABALU-Ronig aus Vossenack & der Kloster-Kultur-Keller
Willkommen im Kloster-Kultur-Keller zu kleinen und großen Gesellschaftsspielen. Kommen Sie allein, zu zweit, zu dritt oder auch gerne als Familie zu einem Nachmittag voller Spiel, Spannung und Spaß. Die Spiele werden alle erklärt.

Fr. 30. November 2018 


19.30 Uhr / Krypta des Franziskanerklosters 

Spirituelles

GEISTLICHER IMPULS 


Team Impuls
Wie oft hetzen wir von Termin zu Termin. Wie oft tun wir Dinge routiniert, ohne dabei an den Sinn zu denken, wozu wir das tun. Wie oft sagen wir, wir haben keine Zeit für unsere Mitmenschen und für uns selber. Wir laden Sie herzlich ein sich mit uns Zeit zu nehmen, um ganz bei sich und ganz mit und bei Gott zu sein. Im Anschluss Austausch bei einer Tasse Tee im Café des Kloster-Kultur-Kellers.

So. 02. Dezember 2018 


11.00 Uhr Heilige Messe in der Klosterkirche

Spirituelles

125. Klostersonntag


CRESCENDO der Gospelchor aus Düren-Kreuzau
Leitung: Sabrina Pelzer

Di. 04. Dezember 2018 


19.00 Uhr / 50 Min. / 5,- € / ab 5 Jahre / im Palazzo Puppazzi

Figurentheater

Alles aus Herr Nikolaus

Marionettentheater De Strippkes Trekker

Nikolaus bereitet sich wie in jedem Jahr auf Weihnachten vor. Doch diesmal stößt er auf unerwartete Probleme. Ob der Nikolaus die Schwierigkeiten bewältigen wird? Diese kindgerechte und fantasievolle Geschichte schrieb unser Mitglied Angelika Pauels aus Aachen.

Fr. 07. Dezember 2018 


20.00 Uhr / 90 min. / 20,00 € / 23,00 € Abendkasse / Erwachsene und Jugendliche

Konzert

OPUS 4 – Weihnachtskonzert

Posaunenquartett der Spitzenklasse

OPUS 4 Die vier Posaunisten 
des Gewandhausorchesters Leipzig
Das Posaunenquartett wurde 1994 gegründet. Heute besteht das Ensemble aus dem Leiter Jörg Richter, Mitbegründer Dirk Lehmann, beide vom Gewandhausorchester zu Leipzig, Wolfram Kuhnt Mitglied der Staatskapelle Halle , den freischaffenden Musikern Stephan Meiner und Hans-Martin Schlegel .

So. 09. Dezember 2018 


12.00 Uhr Matineé / 50 Min. / 5,- € / ab 5 Jahre / im Palazzo Puppazzi

Figurentheater

Alles aus Herr Nikolaus


Marionettentheater De Strippkes Trekker
Siehe Aufführung Di. 04. Dezember 2018.

So. 09. Dezember 2018 


18.00 Uhr / 90 Min. / 12,50 € / ab 14 Jahre / im Palazzo Puppazzi

Figurentheater

Der kleine Prinz


Marionettentheater De Strippkes Trekker
„In unserer Fassung des Kleinen Prinzen gelingt es uns immer wieder neu, dass Wesentliche dieses faszinierenden Buches durchscheinen zu lassen. 
Da Mensch und Marionette im Zusammenspiel fast unlösbar verwoben sind, gewinnt die Inszenierung eine ungeahnte Dichte. Worte werden zu Bildern, die sich den Zuschauern tief einprägen. Jede Aufführung ist auch für die Puppenspieler stets eine neue Herausforderung, die ihren eigenen Reiz, ihre eigene Lebendigkeit entwickelt, – ein immer währender Ansporn“.

Top