Di. 01. Januar – Sa. 19. Januar 2019

Freie Besichtigung: ab 24. Dez. 2018 – Mitte Januar 2019 von 9.00 Uhr – 18.00 Uhr


Krippen im Franziskanerkloster


Krypta und Kirche


Marionettentheater De Strippkes Trekker 
und P. Laurentius U. Englisch ofm

Die große Marionettenkrippe ist es wert einmal ganz genau angeschaut zu werden. Bruder Wolfgang, der jedes Jahr mit Angelika Pauels und Maja Blümer diese große Krippendarstellung aufbaut weiß zu jeder der über 40 Figuren eine kleine Geschichte zu erzählen.Warum ist dort ein Clown an der Krippe? Warum tratscht Frau Schmitz mit Elvira von und zu Klöppenstöck im Angesicht des Jesuskindes? Diese und mehrere andere Merkwürdigkeiten werden gelüftet.

Oben in der Klosterkirche dominiert die geschnitzte Künstlerkrippe von P. Laurentius U. Englisch den Raum. Jede Figur stellt ein eigenes Kunstwerk dar.


Schreibe einen Kommentar